“Achtung! Wir führen keine Nägel und Schrauben.”

Max Küng

Der Kolumnist über Werbung und das Leben

natürlich viel mehr in die Kasse als eine kleine Schraube; und Maschinen, die hat er. Bohr- maschinen. Kettensägen. Fräsen aller Art. Und Werkzeugkoffer

der Marke PARAT. Einen solchen Koffer kaufte ich. Es ist ein wunderbarer Koffer, quasi der Kelly-Bag für den Mann, der ein Mann geblieben ist. Nun wird er bestückt mit den besten Schrau-

benziehern, Hämmern und Sägen,

die es gibt. Und Nägel und Schrauben kommen natürlich auch rein. Nägel und Schrauben kann man immer gebrauchen.

In jede Wand gehört ein Nagel!

Ich werde gleich mal zu dem Laden gehen, wo ich den Werkzeugkoffer von Parat gekauft habe und wegen Nägel und Schrauben fragen, denn: Kleine Fragen erhalten die Freundschaft.