Menschen-rechte im Wetterkanal

Amnesty International

Wetterkanal

Die Aufgabe von Amnesty International ist es, Menschenrechtsverletzungen auf der ganzen Welt aufzudecken und anzuprangern. Um diese Botschaft zu kommunizieren, entwickelte Walker das Konzept “Es geschieht nicht hier, aber jetzt”. Dazu wurde das populäre Schweizer TV-Format “Wetterkanal” genutzt, in dem das aktuelle Wetter der schönsten Schweizer Landschaften zu sehen ist. Mitten in der Sendung erschienen Sequenzen von Menschenrechtsverletzungen in anderen Ländern. Zwei Welten prallten aufeinander.